Führung

Leadership Journey

Entdecke unsere Leadership Journey – eine innovative Lernreise im digitalen Raum, die Führungskräfte auf eine spannende Reise der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung mitnimmt.

Coaching im digitalen Raum. Personifiziert und persönlich. Vor dem Hintergrund der Umwälzungen in der Automobilbranche einerseits und einer hartnäckigen Pandemie andererseits, gehen wir neue Wege in der Begleitung von Führungskräften. Einer dieser Wege startet in der „Wüste” – Sinnbild für weite und teilweise unbekannte Möglichkeitsräume, aber auch für Unplanbarkeit, Ungewissheit und damit verbunden eine besondere Thermik. Nach der Wüste folgen weitere Etappen, sie sind Teil einer Leadership Journey, die auf rund ein Jahr angelegt ist.


Messbare Wirkung

Funktioniert professionelle Führungskräfteentwicklung, wenn Coachee und Coach sich lediglich im Chat treffen? Baut die angesprochene Person via Digital Device hinreichend Vertrauen zum Coach auf? Vorbehalte bei einem Pilotprojekt dieser Art sind vorprogrammiert. Sie im „Reallabor” aufzulösen, ist Challenge und Beweis zugleich. Und es funktioniert! Das Feedback der ersten Beteiligten auf die Leadership Journey spiegelt statt Berührungsangst viele handfeste Vorteile des Formats wider. Darunter als ersten, den transparent gemachten Coaching-Erfolg. Innovative Tools, mit wissenschaftlicher Expertise entwickelt, machen den persönlichen Fortschritt mess- und sichtbar.


Vorteil Digital

Was macht diese Leadership Journey noch attraktiv, welche weiteren Vorteile bietet das digitale Coaching-Format? Der integrierte Ansatz, bei dem die Themen vom Coachee nach eigenen Präferenzen gewählt und vom Coach aufgegriffen werden, garantiert Support, dort, wo er wirklich gebraucht wird. Neu genannte Bedarfe werden schnell und unkompliziert implementiert. Damit handelt es sich bei diesem Vorgehen um ein selbstlernendes System; es entspricht in seiner Agilität der Arbeitswelt von heute. Die Journey auf dem Handy oder am Schirm ist maximal flexibel nutzbar, an allen Orten, zu allen Zeiten. Und es ist einfach praktisch, auf nur einer digitalen Plattform auf Terminmanagement, Coaching, Feedbacks und die eigenen Micro- und Macrolearnings zugreifen zu können. Damit ist das Tool auch besonders nachhaltig.


Die Besten zusammenbringen

Die digitale Leadership Journey ist ein Pilotprojekt von drei Partnern. Für die Programmierung und Bereitstellung der Technik auf der einen und die persönliche Begleitung über Coaching auf der anderen Seite konnten wir von MBDX auf einen hochprofessionellen Partnerpool zurückgreifen. Alle Beteiligten – auf Kunden- und auf Anbieterseite – begegnen sich auf Augenhöhe. So lernen alle miteinander und entwickeln sich weiter, für eine noch bessere Ergebnisse und viel Freude am Prozess.


Unsere Learnings

  • Digitales Coaching bietet viele Vorteile und ist ein adäquates Tool in dieser Zeit
  • Erste Berührungsängste können sehr schnell abgebaut werden
  • Wo persönliche Weiterentwicklung messbar und transparent wird, entsteht viel Motivation

Blogartikel, die dich interessieren könnten

Darstellung von einem Whiteboard mit Notizen, was den methodischen Ansatz von Reflecting Team visualisieren soll.

Reflecting Team – Ein methodischer Weg zu wahrer Größe

Um ein Team effizient zusammenwachsen zu lassen, bieten sich verschiedene Techniken an. In diesem Artikel wollen wir euch eine bewährte Herangehensweise präsentieren: Die Reflecting Team Methode ist mehr als nur eine therapeutische Maßnahme. Sie kann als Schlüssel zum teambasierten Erfolg des gesamten Unternehmens gelten.

Ein Schaubild von einem Smiley zur Visualisierung von einer positiven Feedbackkultur.

Feedbackkultur: Die 10 goldenen Regeln

Es ist nicht immer leicht, offen zu hören, was andere von uns denken. Umso bedeutender ist ein angemessener Rahmen für Feedback, der die Balance zwischen Ernsthaftigkeit und einer positiven Atmosphäre hält. Heute konzentrieren wir uns auf die Gestaltung einer solchen Kultur, unterstützt durch zehn goldene Regeln, die Feedback effektiv und wirkungsvoll machen.

Foto von einem Meeting, welches Gewaltfreie Kommunikation darstellen soll.

Gewaltfreie Kommunikation in Teams

Die Grundprinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) – eine bewährte Methode zur Förderung effektiver Kommunikation und Konfliktlösung. In diesem Artikel erfährst du, wie die GFK funktioniert, ihre Bedeutung im beruflichen Umfeld und wie sie dazu beiträgt, offene und konstruktive Dialoge im Team zu fördern.